Desktop
Tablet
Phone
Du musst eingeloggt sein, damit der vollständige Inhalt angezeigt werden kann.

Zu früh erwachsen

Am 12. Juni ist „Internationaler Tag gegen Kinderarbeit“

Weltweit müssen 152 Millionen Kinder zwischen fünf und 17 Jahren arbeiten gehen. Das heißt: schwere Feldarbeit, eintönige und oftmals gesundheitsschädliche Arbeit in der Industrie oder als billige Arbeitskraft im Dienstleistungsgewerbe – und das durchschnittlich 43 Stunden die Woche. Am Dienstag, den 12. Juni, ist „Internationaler Tag gegen Kinderarbeit“. Wie wir eine Zukunft ohne Kinderarbeit erschaffen können, erfahrt ihr hier.

 

Interview mit Susanna Krüger, Geschäftsführerin von Save the Children:

1. Sie sind gerade in Vietnam, wie ist Ihr Eindruck dort?

2. Sie sind gerade in Vietnam, wie ist Ihr Eindruck dort?

3. Kinderarbeit sollte also nicht grundsätzlich verboten werden?

4. Was muss sich in den betroffenen Ländern ändern, um Kinderarbeit einzudämmen?

5. Was können wir selbst tun, um Druck auszuüben?

6. Gibt es Pläne der Weltgemeinschaft, um eine Lösung zu finden?

 

Beitrag:

 

Beitrag, Interview