Desktop
Tablet
Phone
Du musst eingeloggt sein, damit der vollständige Inhalt angezeigt werden kann.

Wie ein Fisch im Wasser

Worauf es bei der Auswahl des Badegewässers ankommt

Sommerzeit ist Badezeit! Aber statt des Freibads nutzen immer mehr Menschen zum Beispiel umliegende Seen um sich zu erfrischen. Eigentlich auch kein Problem, doch sehr viele Gewässer sind hierzulande unbewacht – das heißt, es sind keine Rettungsschwimmer vor Ort und der See oder der kühle Fluss sind nicht unbedingt als Badegewässer geeignet. Das kann schnell gefährlich werden. Worauf wir deshalb achten sollten, erfahrt ihr hier.

Beitrag, Interview, Skripte