Desktop
Tablet
Phone
Du musst eingeloggt sein, damit der vollständige Inhalt angezeigt werden kann.

Sommer, Sonne, Zeckenschutz

Mehr FSME-Risikogebiete in Deutschland

Endlich wieder Sonne und vor allem schön warme Temperaturen. Das ist nicht nur für uns sehr angenehm, sondern auch für Zecken – gerade jetzt liegen die kleinen Biester auf Wiesen und in Büschen auf der Lauer. Das Robert-Koch-Institut hat kürzlich die Zahl der Risikogebiete in Deutschland erweitert. Auch die Fälle von FSME-Erkrankungen durch Zeckenstiche sind im vergangenen Jahr um knapp 40 Prozent gestiegen. Wo wir besonders aufpassen sollten und warum FSME so tückisch ist, erfahrt ihr hier.

 

 

Interview mit Prof Dr. Tomas Jelinek vom Centrum für Reisemedizin Berlin:

1. Was bedeutet „Risikogebiete“?

2, Wo in Deutschland liegen diese Risikogebiete?

3. Was genau ist denn „FSME“ eigentlich?

4, In welchen Urlaubsländern sollte ich besonders aufpassen?

5, Was sind denn die gesundheitlichen Folgen von FSME?

6, Wie kann ich mich vor dem Virus schützen?

 

Beitrag:

Beitrag, Interview