Desktop
Tablet
Phone
Du musst eingeloggt sein, damit der vollständige Inhalt angezeigt werden kann.

Dashcam-Videos als Beweis zugelassen

Bundesgerichtshof schafft klare Verhältnisse

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat heute in einem Grundsatzurteil über Dashcam-Videos als Beweismittel vor Gericht entschieden – sie sind ab sofort im begrenzten Rahmen zulässig. Nach Auffassung der Richter werde damit zwar gegen das Datenschutzgesetz verstoßen, dies sei aber nachrangig, da Unfallbeteiligte sowieso Angaben zu Person, Versicherung und Führerschein machen müssten. Bislang lag die Verwertbarkeit der Aufzeichnungen vor Gericht im Ermessen des Richters. Was das Urteil genau bedeutet und welche Auswirkungen es für uns hat, erfahrt ihr hier.

Beitrag, Interview